YouTube Instant?

Category : Google, Social Media, Virales Marketing, Web 2.0, YouTube
YouTube Instant?by Michael Holdcrofton.YouTube Instant?Neulich hat Google wieder einmal eine neue Funktion eingeführt. Google Instant heißt die Ergänzung zum Suchfenster. Wenn Sie auf Google.de irgendwas suchen wollen, werden Sie merken, dass Sie sofort mit jedem einzelnen getippten Buchstaben ein Drop-Down-Fenster mit Suchbegriffsvorschlägen erhalten. Ok, “das hatten wir schon” höre ich Euch sagen, aber….. und jetzt kommts. Momentan müssen wir […]

Neulich hat Google wieder einmal eine neue Funktion eingeführt. Google Instant heißt die Ergänzung zum Suchfenster.

Wenn Sie auf Google.de irgendwas suchen wollen, werden Sie merken, dass Sie sofort mit jedem einzelnen getippten Buchstaben ein Drop-Down-Fenster mit Suchbegriffsvorschlägen erhalten. Ok, “das hatten wir schon” höre ich Euch sagen, aber….. und jetzt kommts. Momentan müssen wir die Ergebnisse mit Enter aufrufen, aber mit Google Instant erscheint die Ergebnisliste sofort!

Ja, Sie haben richtig gehört. Der Weg zum Ziel ist somit einen Schritt kürzer geworden. No more “Enter” drucken müssen. Welche Freude!

Aus dieser “Google Instant”-Idee hat ein findiger Student der Stamford University ein “YouTube Instant” entwickelt. Feross Aboukhadijeh, so heißt der Student, stellte seinen “YouTube Instant” Browser online und innerhalb kürzester Zeit, nach nicht einmal einer Woche, wurde sein Tool viral und kam schließlich dem YouTube-Gründer, Chad Hurley, unter die Augen.

Über Twitter kontaktierte Chad Hurley den Student und nachdem sie einige Tweet’s getauscht hatten, bekam Feross Aboukhadijeh ein Jobangebot.

Feross fragte, ob ihm das Angebot ernst sei, worauf Chad antwortete “Bist du bereit, die Schule zu verlassen?”.

So kann’s gehen und es zeigt, dass wenn wir etwas Neues und Einmaliges schaffen, es uns ungeahnte Möglichkeiten eröffnen kann.

YouTube Instant finden Sie unter http://feross.net/instant/.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

CommentLuv badge