Twitter – Kontaktbörse auch für Dich?

Category : Empfehlung, Social Media, Twitter
Twitter – Kontaktbörse auch für Dich?by Michael Holdcrofton.Twitter – Kontaktbörse auch für Dich?In letzter Zeit wird Twitter überall heiß diskutiert und besprochen. Selbst im Fernsehen und in den Nachrichten ist davon zu hören. Kein Wunder, wenn man den rasanten Zuwachs betrachtet, den Twitter erlebt hat, sowie die brisanten Vorfälle, die in Echtzeit über Twitter veröffentlicht wurden. Jedes Mal waren die Veröffentlichungen über Twitter viel schneller als die […]

In letzter Zeit wird Twitter überall heiß diskutiert und besprochen. Selbst im Fernsehen und in den Nachrichten ist davon zu hören. Kein Wunder, wenn man den rasanten Zuwachs betrachtet, den Twitter erlebt hat, sowie die brisanten Vorfälle, die in Echtzeit über Twitter veröffentlicht wurden. Jedes Mal waren die Veröffentlichungen über Twitter viel schneller als die Presse.

In 2008 waren es über 800% mehr angemeldeteTeilnehmer (ahem – Tweeple in Twittersprache), gegenüber 2007. 2009 wird dieser Zuwachs bei weitem überschritten werden.

Ich selbst bin am 1. Januar 2007 beigetreten. Und wenn ich ehrlich bin, habe ich mich damals wie zig tausend andere auch, gefragt was das eigentlich soll.

Was ist so reizvoll an kurzen Nachrichten, die ich in Twitter veröffentlichen oder lesen kann?

Viele haben damals über die banalsten Dinge geschrieben. Unter Anderem konnte ich leuchtende Weisheiten lesen, wie zum Beispiel, “wie warm der Kaffee zum Frühstück war”, “war mal Rauchen”, “mir ist langweilig” oder der absolute Hit “Hach …”.

Leider schreiben manche Twitterer so was heute noch.

Aber glücklicherweise ist die Qualität der Tweets (Kurznachrichten) der Teilnehmer besser geworden. Immer mehr Menschen haben erkannt, dass Twitter eine einfache, aber eine enorm effektive Kontaktbörse ist. Dadurch verschwinden die belanglosen Tweets zunehmend aus dem Blickfeld.

Wenn Sie jemals überlegt haben, wie Sie die Ausgangssituation für Ihren persönlichen Lebenslauf oder für Ihr Geschäft verbessern könnten, dann kann ich Ihnen die Teilnahme an Twitter nur empfehlen. Nirgendwo sonst kann man in kürzester Zeit eine große Folgschaft von Menschen zusammentragen wie bei Twitter.

Es ist echt einfach!

Nach dem Sie sich bei Twitter angemeldet haben, können Sie bei Twitter nach Gleichgesinnten über das Suchfunktion “Find People” (oben Rechts) recherchieren. Aus der Ergebnisliste heraus, klickt man auf die Bilder und besucht die Profilseiten. Wenn eine aus der Biofeld-Informationen oder der aufgelistete Tweets passt, einfach “Follow” klicken.


Follow Sofortmassnahme

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, das viele das “Follow” entgegnen. Freilich muss der eigene Profil und Tweets für Andere aussagekräftig und interessant sein. Dann funktioniert’s recht gut.

Regelmäßige Überprüfung von geeignete Teilnehmer ist eben Fleißarbeit, aber in ein paar Tage kann man 300 bis 400 Kontakte zusammen bringen.

Als erstes “Sofortmassnahme”, möchte ich Ihnen die Suche von Twitterer bzw. Tweeple etwas erleichtern.

Wenn Sie schnell und ohne große Suchaktionen, Twitterbenutzer finden wollen, schreiben Sie Ihre Twitter URL zusammen mit ein paar Zeilen über sich und/oder Ihre Geschäft in die Kommentarberich am Ende dieser Artikel.

WICHTIG! Bitte die volle Link angeben, wie hier: http://twitter.com/ihre-benutzername

Schauen Sie die Kommentare durch und auf die jeweilige Profilseiten auf “Follow” klicken.

Nicht vergessen, wenn ein Leser Sie folgt (Info kommt von Twitter per E-Mail), dann entgegnen Sie sie mit ein “Follow” zurück.

Sollte der einer oder andere später nicht ganz passen, können Sie sie immer die folgschaft mit “unfollow” stoppen. Allerdings, rate ich davon ab, sofern sie keine Massenposter oder Spammer sind.

Und, zum Schluss, können Sie mit unsere Links beginnen. Sie bleiben dann informiert was auf Sofortmassnahmen neu ist.

http://twitter.com/sofortmassnahme
http://twitter.com/mikehcg

Übrigens, wir entgegnen jeder “Follow”!

Related Posts

One Response

  1. AydinDezember 15, 2011 at 11:44 amReply

    ich habe mich bisher gesträubt bei twitter aktiv zu werden, jedoch hat mich der Artikel überzeugt, dass ich für mein Unternehmen auch in dieser Richtung etwas tun muss. Thx

Schreibe einen Kommentar

CommentLuv badge