Das Ende von Google Wave

Category : Google, Social Media
Das Ende von Google Waveby Michael Holdcrofton.Das Ende von Google WaveVor etwa 15 Monaten, anl. des Google I/O Konvent in den USA, gelang Google ein einmaliger Coup gegen Microsoft, die zur gleichen Zeit ihre neue Suchmaschine vorstellen wollten. Google präsentierte ein ganz neues Produkt, das die Zusammenarbeit über das Internet für immer ändern sollte. Die ganze Internetwelt war hin und weg von diesem revolutionären neuen […]

Vor etwa 15 Monaten, anl. des Google I/O Konvent in den USA, gelang Google ein einmaliger Coup gegen Microsoft, die zur gleichen Zeit ihre neue Suchmaschine vorstellen wollten. Google präsentierte ein ganz neues Produkt, das die Zusammenarbeit über das Internet für immer ändern sollte. Die ganze Internetwelt war hin und weg von diesem revolutionären neuen Produkt, alle waren so begeistert, dass die Bing-Bekanntgabe nahezu sang- und klanglos untergegangen ist.

Ich meine, wer wollte irgendwas von einer Suchmaschine hören, wenn es etwas einmalig neues gab? Ein Produkt, das sogar Emails überflüssig machen sollte. Auf dieser Art und Weise ist Google Wave geboren.

Am Anfang konnten interessierte Benutzer sich nur allmählich an Google Wave beteiligen. Man konnte nur per Einladung einen Zugang bekommen und zuerst wurden “nur” hunderttausend Teilnehmer zugelassen.

Google hat es verstanden, ähnlich anderen Firmen wie zum Beispiel “Apple”, einen unglaublichen Hype und Interesse an diesem exotischen neuen Produkt zu generieren. Jeder wollte eine Einladung.

Überall in den Sozialen Netzwerken waren plötzlich Menschen, die unbedingt eine Einladung haben wollten. Manche haben Einladungen sogar über Ebay verkauft, so verrückt war das damals.

Na ja, zur diesjährigen Google I/O ist Wave endlich für jedermann freigegeben worden. Jeder konnte teilnehmen, sogar ohne Gmail-Konto.

Dann, knapp 15 Monate nach der Ankündigung, gab Google eine Mitteilung raus, dass sie Google Wave einstampfen wollen.

Mensch! Was ist denn passiert? Kaum voll auf dem Markt und schon das Ende eingeläutet?

Offenbar ist die Akkzeptanz für Wave nicht das, was Google sich vorgestellt hat. Und aus diesem Grund wollen sie Wave jetzt einstampfen.

Ist das endgültig das Ende von Google Wave? Welche Konsequenzen hat diese Entscheidung? Um etwas Licht in diese Entscheidung zu bringen, habe ich heute Siegfried Hirsch eingeladen. Siegfried ist Google-Experte und kann ein anderes Licht auf dieses Ereignis bringen und er erzählt uns gleich, was diese Ankündigung für uns bedeutet.

Besuchen Sie Siegfried’s Website unter RSS-Blogger.de und sein aktuelles Projekt finden Sie unter buzz-charts.com

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

CommentLuv badge